Gedankenwelt

Der lustige Kommentator

Ich höre den Kommentator aus einem Computerspiel, dass ich gespielt habe als ich klein war, in meinem Kopf. Das Spiel heißt Riding Star. In dem Spiel geht es um Pferde, mit denen man Turniere reiten kann. Während dieser Turniere kommentiert ein Kommentator die Leistung des Reiters mit seinem Pferd. Und diesen Kommentator höre ich in meinem Kopf wie er sagt: „Ah, gerissen“. Dieses Spiel mochte ich wirklich gerne. Vor allem, weil ich den Kommentator zu lustig fand. Mein Lieblingspferd in diesem Spiel war das Pferd mit der rosa Schnauze.

Ich gucke einen Film, der „Miss Undercover“ heißt. Sandra Bullock spielt dabei die Hauptrolle. In den Schauspielern dieses Films sehe ich die Menschlichkeit und denke daran, wie unmenschlich ich mich fühle. In Szenen, bei denen die Schauspieler schlafen, denke ich daran, dass ich nicht richtig schlafen kann. Ich habe Gedanken daran, wie grauenvoll das Leben mit dieser Krankheit ist. Dann bemerke ich, dass diese Gedanken im Augenblick schrecklicher sind als das Leben mit der Krankheit selbst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.