Symptome

Nette Schizophrenie

Schizophrenie ist eine Krankheit, die sich für gewöhnlich sehr negativ äußert. Doch ich habe im Verlauf meiner Krankheit festgestellt, dass nicht alles, was durch die Schizophrenie verursacht wird, negativ ist. Es gibt einige Fälle, bei denen sie sich auch positiv geäußert hat. Und dies möchte ich in diesem Beitrag näher beschreiben.

Es ist nämlich so, dass ich hin und wieder schöne, wenn auch teilweise unrealistische Gedanken habe, die jedoch nicht von mir, sondern von der Erkrankung kommen. Man nennt dies auch „Gedankeneingabe“. Hier sind einige Beispiele: Ich finde den Spielentwickler Michel Ancel sehr cool und würde gerne so sein wie er, weil er bei zwei meiner Lieblingscomputerspielen der Hauptmitwirkende gewesen ist. Ich bekomme den Gedanken, dass er wie ich sein wollen würde, wenn er mich kennen würde. Dann habe ich auch oft den Gedanken, dass es großartig ist, wie viel ich über die Krankheit aufschreibe und dass andere mit meiner Krankheit das nicht machen bzw. vielleicht auch gar nicht können. Des Weiteren habe ich Gedanken, dass ich sehr gut mit meinen Schlafstörungen umgehe. Oder auch, dass ich gar nicht merke, wie intelligent ich eigentlich bin.

Doch nicht nur einige Gedanken sind positiv, auch die Stimme in meinem Kopf sagt manchmal Ermutigendes und Schönes. Beispielsweise rief die Stimme in einer Situation einmal „Bravo“, weil ich es geschafft hatte, mir mit einer Hand einen Pullover anzuziehen, da auf meiner anderen Hand noch Nagellack war, der gerade trocknete. Sehr oft ist es auch der Fall, dass die Stimme sagt, dass ich hochbegabt, intelligent bzw. ein Genie sei. Und da ich ja viel von meinen kognitiven Fähigkeiten verloren habe, weiß ich nicht so genau, ob das der Fall ist. Die Stimme sagt auch, wie gut ich meinen Alltag gestalten würde. Häufig sagte sie auch, dass ich aufgrund meiner Intelligenz wie ein Wunderkind bin, so als sei ein Wunder geschehen. Außerdem sagt sie auch: „So ein Glück hast du“. Sie bezieht dies auf meine Intelligenz und mein körperliches Durchhaltevermögen. Dann ermutigt sie mich auch, indem sie sagt: „Ganz großartig machst du das!“

Daneben habe ich das Gefühl, dass einige positive Stellen aus Liedern und Musikvideos auf mich bezogen sind. Zum Beispiel singt die Sängerin Inna in einem ihrer Songs: „You do it the best“. Automatisch beziehe ich diese Textstelle auf mich und zwar in dem Sinn, dass ich am besten mit dieser Krankheit umgehe. Bei einer Stelle aus dem Lied „Never Be the Same“ von Camila Cabello singt sie mit voller Begeisterung. Ich bekomme das Gefühl, dass sie von mir völlig begeistert ist und gar nicht fassen kann wie gut ich mit dieser Krankheit umgehe. Ich höre eine Textstelle eines Liedes der Band „Vampire Weekend“, bei der der Sänger singt: „I see you shine in your way. Go on, go on, go on“. Ich bekomme das Gefühl, dass der Sänger mich damit meint und mir sagen will, dass ich weiter so machen soll, weil es gut ist. Dann ist es bei einem Musikvideo so, dass eine Frau mit dem Finger in die Kamera zeigt und singt: „You should know that you’re the best“. Es kommt mir dabei so vor, als würde sie auf mich zeigen und mir sagen wollen, dass ich die Beste bin.

Auch wenn diese Äußerungen der Schizophrenie positiv erscheinen und einen nicht fertig machen, sollte man vorsichtig damit sein und nicht alles glauben, was die Stimme sagt oder was einem Gedanken mitteilen. Denn sonst kann es passieren, dass man sich überschätzt und vielleicht auch übermütig und unvorsichtig wird. Man sollte versuchen, sich selbst realistisch einzuschätzen und zu reflektieren, was man kann und was man nicht kann und sich nicht von Stimmen oder Gedanken, auch wenn sie positiv sind, in die Irre führen zu lassen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.